[ - Collapse All ]
Weichteile  

Weich|tei|le <Pl.>:
a) (Anat.) Gesamtheit der knochenlosen Teile des Körpers (z. B. Muskeln, Eingeweide);

b)(ugs.) [männliche] Genitalien.
Weichteile  

Weich|tei|le Plur.
Weichteile  

Weich|tei|le <Pl.>:
a) (Anat.) Gesamtheit der knochenlosen Teile des Körpers (z. B. Muskeln, Eingeweide);

b)(ugs.) [männliche] Genitalien.
Weichteile  

[Pl.]: a) (Anat.) Gesamtheit der knochenlosen Teile des Körpers (z.B. Muskeln, Eingeweide); b) (ugs.) [männliche] Genitalien.
Weichteile  

n.
<Pl.> die weichen, knochenlosen Körperteile, bes. die Weichen; Eingeweide; <ugs.> männl. Genitalien
['Weich·tei·le]