[ - Collapse All ]
Weihnachtsbaum  

Weih|nachts|baum, der:

1.[kleine] Tanne, Fichte, Kiefer, die man zu Weihnachten [ins Zimmer stellt u.] mit Kerzen, Kugeln, Lametta o. Ä. schmückt: ein W. mit elektrischen, echten Kerzen; den W. schmücken, plündern; jmdm. etw. unter den W. legen (zu Weihnachten schenken).


2. (ugs.) Christbaum (2) .
Weihnachtsbaum  

Weih|nachts|baum
Weihnachtsbaum  

Tannenbaum; (geh.): Lichterbaum; (landsch.): Christbaum.
[Weihnachtsbaum]
[Weihnachtsbaumes, Weihnachtsbaums, Weihnachtsbaume, Weihnachtsbäume, Weihnachtsbäumen]
Weihnachtsbaum  

Weih|nachts|baum, der:

1.[kleine] Tanne, Fichte, Kiefer, die man zu Weihnachten [ins Zimmer stellt u.] mit Kerzen, Kugeln, Lametta o. Ä. schmückt: ein W. mit elektrischen, echten Kerzen; den W. schmücken, plündern; jmdm. etw. unter den W. legen (zu Weihnachten schenken).


2. (ugs.) Christbaum (2).
Weihnachtsbaum  

n.
<m. 1u> Tannenbaum, der zu Weihnachten ins Zimmer gestellt u. mit Kerzen, Äpfeln, Nüssen, Glaskugeln, Zuckerwerk o.Ä. geschmückt wird
['Weih·nachts·baum]
[Weihnachtsbaumes, Weihnachtsbaums, Weihnachtsbaume, Weihnachtsbäume, Weihnachtsbäumen]