[ - Collapse All ]
Weistum  

Weis|tum, das; -s, ...tümer (Aufzeichnung von Rechtsgewohnheiten u. Rechtsbelehrungen im MA.)
Weistum  

<n. 12u; im alten dt. Recht> Dorf- u. Stadtrecht, das der Dorfgemeinschaft von Rechtskundigen auf Anfrage „gewiesen“ wurde; Rechtsauskunft; <seit dem 13. Jh.> schriftl. Sammlung solcher Rechtslehren [weisen]
['Weis·tum]