[ - Collapse All ]
weitaus  

weit|aus <Adv.; verstärkend bei Komp. od. Sup.>: mit großem Abstand, Unterschied: w. älter; der w. schnellste Reiter.
weitaus  

bei Weitem, erheblich, bedeutend, beträchtlich, deutlich, mit [großem] Abstand, um ein Beträchtliches, ungleich, unvergleichlich, [sehr] viel, weit.
[weitaus]
weitaus  

weit|aus <Adv.; verstärkend bei Komp. od. Sup.>: mit großem Abstand, Unterschied: w. älter; der w. schnellste Reiter.
weitaus  

[Adv.; verstärkend bei Komp. od. Sup.]: mit großem Abstand, Unterschied: w. älter; der w. schnellste Reiter.
weitaus  

adv.
<Adv.> bei weitem; ~ besser, schlechter, kleiner, größer
['weit·aus]