[ - Collapse All ]
weiterhelfen  

wei|ter|hel|fen <st. V.; hat>:

1. jmdm. behilflich sein u. über Schwierigkeiten hinweghelfen, sodass er mit etw. weiterkommt bzw. seinem Ziel näher kommt: jmdm. [bei einem Problem] w.; da kann ich Ihnen leider auch nicht w.


2.jmdm. nützlich, dienlich sein, ihm über Schwierigkeiten hinweghelfen u. ihn weiterbringen, dem Ziel näher bringen: dein Hinweis hat mir weitergeholfen.
weiterhelfen  

wei|ter|hel|fen
weiterhelfen  

behilflich sein, sich nützlich machen, unter die Arme greifen, unterstützen, zu Diensten sein/stehen, zu Hilfe kommen, zur Hand gehen, zur Seite stehen, sich zur Verfügung stellen; (schweiz.): zudienen.
[weiterhelfen]
weiterhelfen  

wei|ter|hel|fen <st. V.; hat>:

1. jmdm. behilflich sein u. über Schwierigkeiten hinweghelfen, sodass er mit etw. weiterkommt bzw. seinem Ziel näher kommt: jmdm. [bei einem Problem] w.; da kann ich Ihnen leider auch nicht w.


2.jmdm. nützlich, dienlich sein, ihm über Schwierigkeiten hinweghelfen u. ihn weiterbringen, dem Ziel näher bringen: dein Hinweis hat mir weitergeholfen.
weiterhelfen  

[st. V.; hat]: 1. jmdm. behilflich sein u. über Schwierigkeiten hinweghelfen, sodass er mit etw. weiterkommt bzw. seinem Ziel näher kommt: jmdm. [bei einem Problem] w.; da kann ich Ihnen leider auch nicht w. 2. jmdm. nützlich, dienlich sein, ihm über Schwierigkeiten hinweghelfen u. ihn weiterbringen, dem Ziel näher bringen: dein Hinweis hat mir weitergeholfen.
weiterhelfen  

v.
<V.i. 165; hat> jmdm. ~ jmdm. über Hindernisse hinweghelfen; sich ~ aus eigener Kraft vorwärts kommen; von da an kannst du dir allein ~
['wei·ter|hel·fen]
[helfe weiter, hilfst weiter, hilft weiter, helfen weiter, helft weiter, half weiter, halfst weiter, halfen weiter, halft weiter, helfest weiter, helfet weiter, hälfe weiter, hälfest weiter, hälfst weiter, hälfen weiter, hälfet weiter, hälft weiter, hilf weiter, weitergeholfen, weiterhelfend, weiterzuhelfen]