[ - Collapse All ]
weiträumig  

weit|räu|mig <Adj.>:

1. eine große Fläche einnehmend, einbeziehend, betreffend, über große Entfernungen erfolgend: ein -es Land; die Unglücksstelle wurde w. abgesperrt; der Verkehr wird w. umgeleitet.


2.viel Raum bietend, großzügig dimensioniert: eine -e Halle, Kirche.


3.(Ballspiele) über große Teile des Spielfeldes hinweg [erfolgend]: -e Pässe; w. spielen.
weiträumig  

weit|räu|mig
weiträumig  

weit|räu|mig <Adj.>:

1. eine große Fläche einnehmend, einbeziehend, betreffend, über große Entfernungen erfolgend: ein -es Land; die Unglücksstelle wurde w. abgesperrt; der Verkehr wird w. umgeleitet.


2.viel Raum bietend, großzügig dimensioniert: eine -e Halle, Kirche.


3.(Ballspiele) über große Teile des Spielfeldes hinweg [erfolgend]: -e Pässe; w. spielen.
weiträumig  

Adj.: 1. eine große Fläche einnehmend, einbeziehend, betreffend, über große Entfernungen erfolgend: ein -es Land; die Unglücksstelle wurde w. abgesperrt; der Verkehr wird w. umgeleitet. 2. viel Raum bietend, großzügig dimensioniert: eine -e Halle, Kirche. 3. (Ballspiele) über große Teile des Spielfeldes hinweg [erfolgend]: -e Pässe; w. spielen.