[ - Collapse All ]
Welthilfssprache  

Wẹlt|hilfs|spra|che, die: künstlich geschaffene, zum internationalen Gebrauch bestimmte Sprache.
Welthilfssprache  

Wẹlt|hilfs|spra|che
Welthilfssprache  

Wẹlt|hilfs|spra|che, die: künstlich geschaffene, zum internationalen Gebrauch bestimmte Sprache.
Welthilfssprache  

n.
<f. 19> künstlich aufgebaute, aus verschiedenen Elementen mehrerer Sprachen zusammengesetzte Sprache, die den Verkehr zwischen den Völkern erleichtern soll, z.B. das Esperanto, Volapük; Sy Kunstsprache
[Welt'hilfs·spra·che]
[Welthilfssprachen]