[ - Collapse All ]
wertlos  

wert|los <Adj.>:

1. ohne Wert (1 a) : wertloses Geld; die Münzen sind w. geworden.


2.ohne Wert (3) : ein künstlerisch -es Buch; diese Angaben sind für mich w. (nützen mir nichts).
wertlos  

wert|los
wertlos  


1. bescheiden, billig, dürftig, erbärmlich, geringwertig, lächerlich, mangelhaft, minderwertig, schlecht, ungültig; (geh.): nichtig; (bildungsspr.): inferior; (ugs.): albern, keinen/nicht einen Pfifferling wert; (salopp): beschissen; (abwertend): armselig, dürftig, kümmerlich, läppisch, lausig, schäbig, zweitklassig; (oft abwertend): kläglich; (ugs. abwertend): lumpig, mies; (derb abwertend): saumäßig, scheiße; (emotional): miserabel; (emotional verstärkend): null und nichtig.

2. bedeutungslos, belanglos, fruchtlos, ineffektiv, nebensächlich, nicht der Rede wert, nicht erwähnenswert/nennenswert/wichtig, nichtssagend, nichts wert, nicht tauglich, nicht weiterführend, nutzlos, ohne Bedeutung/Belang/Wert, sinnlos, unbefriedigend, unbrauchbar, unergiebig, unerheblich, unfunktional, ungeeignet, ungenügend, unmaßgeblich, unnütz, unpraktisch, unsinnig, untauglich, unwesentlich, unwichtig, unwirksam, unzulänglich, unzureichend, unzweckmäßig, verfehlt, verzichtbar, wirkungslos, zwecklos, zweitrangig, zu nichts nütze; (geh.): nichtig, unersprießlich, wesenlos; (bildungsspr.): inadäquat, inessenziell, irrelevant, marginal, ohne Relevanz, sekundär, substanzlos; (ugs.): blödsinnig, witzlos, zu nichts zu gebrauchen; (abwertend): hohl, leer; (südd., österr.): zu nichts nutz; (geh. veraltend): eitel; (Amtsspr.): nicht sachdienlich; (Wirtsch.): unproduktiv.

[wertlos]
[wertloser, wertlose, wertloses, wertlosen, wertlosem, wertloserer, wertlosere, wertloseres, wertloseren, wertloserem, wertlosester, wertloseste, wertlosestes, wertlosesten, wertlosestem]
wertlos  

wert|los <Adj.>:

1. ohne Wert (1 a): wertloses Geld; die Münzen sind w. geworden.


2.ohne Wert (3): ein künstlerisch -es Buch; diese Angaben sind für mich w. (nützen mir nichts).
wertlos  

Adj.: 1. ohne Wert (1 a): -es Geld; die Münzen sind w. geworden. 2. ohne Wert (3): ein künstlerisch -es Buch; diese Angaben sind für mich w. (nützen mir nichts).
wertlos  

adj.
<Adj.> ohne Wert, nichts wert
['wert·los]
[wertloser, wertlose, wertloses, wertlosen, wertlosem, wertloserer, wertlosere, wertloseres, wertloseren, wertloserem, wertlosester, wertloseste, wertlosestes, wertlosesten, wertlosestem]