[ - Collapse All ]
Werwolf  

Wer|wolf, der [mhd. werwolf, aus: ahd. wer = Mann, Mensch (verw. mit lat. vir = Mann) u. ↑ Wolf , also eigtl. = Mannwolf, Menschenwolf]: (im alten Volksglauben) Mensch, der sich von Zeit zu Zeit in einen Wolf verwandelt u. andere Menschen bedroht.
Werwolf  

Wer|wolf, der (im Volksglauben Mensch, der sich zeitweise in einen Wolf verwandelt)
Werwolf  

Wer|wolf, der [mhd. werwolf, aus: ahd. wer = Mann, Mensch (verw. mit lat. vir = Mann) u. ↑ Wolf, also eigtl. = Mannwolf, Menschenwolf]: (im alten Volksglauben) Mensch, der sich von Zeit zu Zeit in einen Wolf verwandelt u. andere Menschen bedroht.
Werwolf  

n.
<m. 1u; Volksglauben> ein Mensch, der sich zeitweise in einen Wolf verwandeln kann u. dann Menschen tötet; Sy Wolfsmensch [<mhd. werwolf „Wolf, in dem die Seele eines Menschen steckt“ <ahd. wer „Mann, Mensch“ + Wolf; Wergeld]
['Wer·wolf]
[Werwolfes, Werwolfs, Werwolfe, Werwölfe, Werwölfen]