[ - Collapse All ]
wesentlich  

we|sent|lich <Adj.> [mhd. wesen(t)lich, ahd. wesentlīho (Adv.)]:

1.den Kern einer Sache ausmachend u. daher besonders wichtig; von entscheidender Bedeutung; grundlegend: -er Bestandteil von etw. sein; ein -er Unterschied; etw. ist von -er Bedeutung; -e Mängel aufweisen; das Programm enthielt nichts w. Neues; <subst.:> sich auf das Wesentliche beschränken;

*im Wesentlichen (aufs Ganze gesehen, ohne ins Einzelne zu gehen: das ist im Wesentlichen dasselbe. in erster Linie, in der Hauptsache: die Probleme sind im Wesentlichen gelöst; dies ist im Wesentlichen ihr zu verdanken).


2.<intensivierend bei Adjektiven im Komp. u. Verben> um vieles; in hohem Grade; sehr: w. schöner, teurer, besser, älter; sich nicht w. unterscheiden.
wesentlich  


1. ausschlaggebend, bedeutend, bedeutsam, belangreich, bestimmend, charakteristisch, echt, eigentlich, elementar, entscheidend, erforderlich, erheblich, fundamental, gewichtig, groß, grundlegend, grundsätzlich, hauptsächlich, lebensnotwendig, lebenswichtig, maßgebend, maßgeblich, nennenswert, nötig, prinzipiell, schwerwiegend, spezifisch, tief [greifend], tragend, typisch, übergeordnet, unabdingbar, unverkennbar, unverzichtbar, von Bedeutung/Belang, vordringlich, vornehmlich, vorrangig, vital, weitreichend, wichtig, wirklich, zentral, zwingend; (schweiz.): schwergründig; (geh.): kernhaft, vornehm, wesenhaft; (bildungsspr.): essenziell, existenziell, gravierend, kardinal, konstitutiv, obligatorisch, primär, relevant, repräsentativ, substanziell.

2. bei Weitem, besonders, beträchtlich, deutlich, durchaus, ein gutes Stück, enorm, fühlbar, gehörig, gewaltig, großartig, immens, mächtig, sehr, sonderlich, sichtbar, sichtlich, um ein Beträchtliches, um einiges/vieles, ungleich, viel, weit[aus]; (bildungsspr.): signifikant.

[wesentlich]
[wesentlicher, wesentliche, wesentliches, wesentlichen, wesentlichem, wesentlicherer, wesentlichere, wesentlicheres, wesentlicheren, wesentlicherem, wesentlichster, wesentlichste, wesentlichstes, wesentlichsten, wesentlichstem]
wesentlich  

we|sent|lich <Adj.> [mhd. wesen(t)lich, ahd. wesentlīho (Adv.)]:

1.den Kern einer Sache ausmachend u. daher besonders wichtig; von entscheidender Bedeutung; grundlegend: -er Bestandteil von etw. sein; ein -er Unterschied; etw. ist von -er Bedeutung; -e Mängel aufweisen; das Programm enthielt nichts w. Neues; <subst.:> sich auf das Wesentliche beschränken;

*im Wesentlichen (aufs Ganze gesehen, ohne ins Einzelne zu gehen: das ist im Wesentlichen dasselbe. in erster Linie, in der Hauptsache: die Probleme sind im Wesentlichen gelöst; dies ist im Wesentlichen ihr zu verdanken).


2.<intensivierend bei Adjektiven im Komp. u. Verben> um vieles; in hohem Grade; sehr: w. schöner, teurer, besser, älter; sich nicht w. unterscheiden.
wesentlich  

[mhd. wesen(t)lich, ahd. wesentliho (Adv.)] Adj.: 1. den Kern einer Sache ausmachend u. daher bes. wichtig; von entscheidender Bedeutung; grundlegend: -er Bestandteil von etw. sein; ein -er Unterschied; -e Mängel aufweisen; etw. ist von -er Bedeutung; das Programm enthielt nichts w. Neues; [subst.:] sich auf das Wesentliche beschränken; *im Wesentlichen (1. aufs Ganze gesehen, ohne ins Einzelne zu gehen: das ist im Wesentlichen dasselbe. 2. in erster Linie, in der Hauptsache: die Probleme sind im Wesentlichen gelöst; dies ist im Wesentlichen ihr zu verdanken). 2. [intensivierend bei Adjektiven im Komp. u. Verben] um vieles; in hohem Grade; sehr: w. schöner, teurer, besser, älter; sich nicht w. unterscheiden.
wesentlich  

adj.
<Adj.>
1 bedeutsam, wichtig, den Kern der Sache treffend, grundlegend; sehr merklich, sehr spürbar, bedeutend
2 ;keine ~en Änderungen; ein ~er Bestandteil; zwischen beidem besteht ein ~er Unterschied
3 ;das Wesentliche erkennen; sein: das ist sehr ~; das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheiden können
4 ;es geht mir heute ~ besser; ~ größer, kleiner
5 im ~en/ Wesentlichen im Kern, im Grunde; kurz gefasst, mit kurzen Worten; der Inhalt des Buches ist im ~en/ Wesentlichen der …; es ist nichts Wesentliches vorgefallen
['we·sent·lich]
[wesentlicher, wesentliche, wesentliches, wesentlichen, wesentlichem, wesentlicherer, wesentlichere, wesentlicheres, wesentlicheren, wesentlicherem, wesentlichster, wesentlichste, wesentlichstes, wesentlichsten, wesentlichstem]