[ - Collapse All ]
Wespe  

Wẹs|pe, die; -, -n [mhd. wespe, wefse, ahd. wefsa, wafsi, zu ↑ weben , eigtl. = die Webende, nach dem gewebeartigen Nest]: einer Biene ähnliches Insekt mit einem schlankeren, nicht behaarten Körper, schwarz-gelb gezeichnetem Hinterleib u. auffallend schmalem Teil zwischen Brust u. Hinterleib: sie wurde von einer W. gestochen.
Wespe  

Wẹs|pe, die; -, -n
Wespe  

Wẹs|pe, die; -, -n [mhd. wespe, wefse, ahd. wefsa, wafsi, zu ↑ weben, eigtl. = die Webende, nach dem gewebeartigen Nest]: einer Biene ähnliches Insekt mit einem schlankeren, nicht behaarten Körper, schwarz-gelb gezeichnetem Hinterleib u. auffallend schmalem Teil zwischen Brust u. Hinterleib: sie wurde von einer W. gestochen.
Wespe  

n.
<f. 19> Angehörige einer Überfamilie der Stechimmen mit Vorderflügeln, die der Länge nach zusammengefaltet werden können: Vespidae [<mhd. wespe, wefse <ahd. wefsa, wafsi „Wespe“ <lat. vespa „Wespe“ <idg. *uobhsa „Wespe, Webende“; weben]
['Wes·pe]
[Wespen]