If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Wetterhäuschen  

Wẹt|ter|häus|chen, das: Modell eines kleinen Häuschens mit nebeneinanderliegenden Türen, in denen als Symbol für gutes bzw. schlechtes 2Wetter (1) die Figuren einer Frau u. eines Mannes auf einer Achse stehen, die bei Luftfeuchtigkeit schwankt, sodass die Frau od. der Mann vor das Häuschen gedreht wird.
Wetterhäuschen  

Wẹt|ter|häus|chen
Wetterhäuschen  

Wẹt|ter|häus|chen, das: Modell eines kleinen Häuschens mit nebeneinanderliegenden Türen, in denen als Symbol für gutes bzw. schlechtes 2Wetter (1) die Figuren einer Frau u. eines Mannes auf einer Achse stehen, die bei Luftfeuchtigkeit schwankt, sodass die Frau od. der Mann vor das Häuschen gedreht wird.
Wetterhäuschen  

n.
<n. 14> kleines Modell eines Häuschens mit den Figuren eines Mannes u. einer Frau, die an einem Faden aufgehängt sind, der, wenn die Luftfeuchtigkeit schwankt, bewirkt, dass entweder die Frau od. der Mann nach außen gedreht wird
['Wet·ter·häus·chen]
[Wetterhäuschens]