[ - Collapse All ]
Wetterscheide  

Wẹt|ter|schei|de, die: Gebiet, bes. Gebirge, Gewässer, das die Grenze zwischen Zonen verschiedenartigen 2Wetters (1) bildet.
Wetterscheide  

Wẹt|ter|schei|de
Wetterscheide  

Wẹt|ter|schei|de, die: Gebiet, bes. Gebirge, Gewässer, das die Grenze zwischen Zonen verschiedenartigen 2Wetters (1) bildet.
Wetterscheide  

n.
<f. 19> Gebirgskette od. Gewässer, die bzw. das eine Scheide zwischen verschiedenartigem Wetter bildet, indem sie bzw. es das Wetter beeinflusst, z.B. den Wolkenzug hemmt o.Ä.
['Wet·ter·schei·de]
[Wetterscheiden, Wetterscheidin, Wetterscheidinnen]