[ - Collapse All ]
wettlaufen  

wẹtt|lau|fen <st. V.; nur im Inf.>: um die Wette laufen; einen Wettlauf machen, absolvieren: sie wollen noch einmal w.
wettlaufen  

Wẹtt|lau|fen, das; -swẹtt|lau|fen nur im Infinitiv gebr.
wettlaufen  

wẹtt|lau|fen <st. V.; nur im Inf.>: um die Wette laufen; einen Wettlauf machen, absolvieren: sie wollen noch einmal w.
wettlaufen  

[st. V.; nur im Inf.]: um die Wette laufen; einen Wettlauf machen, absolvieren: sie wollen noch einmal w.
wettlaufen  

v.
<V.i. 175; nur im Inf.> um die Wette laufen; wollen wir ~?
['wett·lau·fen]
[laufe wett, läufst wett, läuft wett, laufen wett, lauft wett, lief wett, liefst wett, liefen wett, lieft wett, laufest wett, laufet wett, liefe wett, liefest wett, liefet wett, lauf wett, wettgelaufen, wettlaufend, wettzulaufen]