[ - Collapse All ]
Whig  

Whig [vɪk, wɪg] der; -s, -s <engl.>:

1.(hist.) Angehöriger einer ehemaligen englischen Partei, aus der sich die liberale Partei entwickelte; Ggs. ↑ Tory (1).


2.englischer Politiker, der in Opposition zu den Konservativen steht; Ggs. ↑ Tory (2)
Whig  

Whịg, der; -s, -s [engl. Whig, wahrsch. gek. aus Whiggamer = Bez. für einen schottischen Rebellen des 17. Jh.s]:
a)(früher) Angehöriger einer Gruppe im englischen Parlament, die sich im 19. Jh. zur liberalen Partei entwickelte;

b)Vertreter der liberalen Politik in England.
Whig  

Whịg [v...], der; -s, -s <engl.> (Angehöriger der brit. liberalen Partei); vgl. Tory
Whig  

Whịg, der; -s, -s [engl. Whig, wahrsch. gek. aus Whiggamer = Bez. für einen schottischen Rebellen des 17. Jh.s]:
a)(früher) Angehöriger einer Gruppe im englischen Parlament, die sich im 19. Jh. zur liberalen Partei entwickelte;

b)Vertreter der liberalen Politik in England.
Whig  

n.
<m. 6> Angehöriger einer der beiden Parteien des brit. Oberhauses; → a. Tory [urspr. Bez. für Vieh- u. Pferdediebe in England, später wurden die schott. Gegner der Königspartei so genannt u. im 18./19. Jh. die Angehörigen engl. polit. Gruppen, die die königl. Gewalt einschränken u. die Macht des Parlaments stärken wollten; schließlich übernahmen sie die Bez. für sich selbst]
[Whig]
[Whigs]