[ - Collapse All ]
Wichse  

Wịch|se, die; -, -n [rückgeb. aus ↑ wichsen ] (ugs.):

1. wachsartiges Putzmittel, das etw. glänzend macht (bes. Schuhcreme): W. auf die Reitstiefel schmieren;

*[alles] eine W.! (alles ein und dasselbe).


2. <o. Pl.> Prügel, Schläge: W. kriegen.
Wichse  

Wịch|se, die; -, -n (ugs. für Schuhwichse; nur Sing.: Prügel)
Wichse  

Wịch|se, die; -, -n [rückgeb. aus ↑ wichsen] (ugs.):

1. wachsartiges Putzmittel, das etw. glänzend macht (bes. Schuhcreme): W. auf die Reitstiefel schmieren;

*[alles] eine W.! (alles ein und dasselbe).


2. <o. Pl.> Prügel, Schläge: W. kriegen.
Wichse  

n.
<[-ks-] f. 19> Putzmittel (Schuh~);<unz.; fig.; umg.> Prügel [wichsen]
['Wich·se]
[Wichsen]