[ - Collapse All ]
widerrechtlich  

wi|der|recht|lich <Adj.>: gegen das Recht verstoßend.
widerrechtlich  

wi|der|recht|lich
widerrechtlich  

gegen das Gesetz/die Gesetze verstoßend, gesetzwidrig, illegal, irregulär, ordnungswidrig, rechtswidrig, tabu, unbefugt, unerlaubt, ungesetzlich, unrechtmäßig, untersagt, unzulässig, verboten; (geh.): unstatthaft; (bildungsspr.): illegitim; (spött.): außerhalb der Legalität.
[widerrechtlich]
[widerrechtlicher, widerrechtliche, widerrechtliches, widerrechtlichen, widerrechtlichem, widerrechtlicherer, widerrechtlichere, widerrechtlicheres, widerrechtlicheren, widerrechtlicherem, widerrechtlichster, widerrechtlichste, widerrechtlichstes, widerrechtlichsten, widerrechtlichstem]
widerrechtlich  

wi|der|recht|lich <Adj.>: gegen das Recht verstoßend.
widerrechtlich  

Adj.: gegen das Recht verstoßend.
widerrechtlich  

adj.
<Adj.> zu Unrecht, ungesetzlich; ~er Gebrauch wird bestraft; sich etwas ~ aneignen
['wi·der·recht·lich]
[widerrechtlicher, widerrechtliche, widerrechtliches, widerrechtlichen, widerrechtlichem, widerrechtlicherer, widerrechtlichere, widerrechtlicheres, widerrechtlicheren, widerrechtlicherem, widerrechtlichster, widerrechtlichste, widerrechtlichstes, widerrechtlichsten, widerrechtlichstem]