[ - Collapse All ]
Widersetzlichkeit  

Wi|der|sẹtz|lich|keit [auch: '- - - - -], die; -, -en:
a)<o. Pl.> das Widersetzlichsein;

b)Handlung o. Ä., mit der sich jmd. widersetzt: -en kamen bei uns nicht vor.
Widersetzlichkeit  

Wi|der|sẹtz|lich|keit
Widersetzlichkeit  

Wi|der|sẹtz|lich|keit [auch: '- - - - -], die; -, -en:
a)<o. Pl.> das Widersetzlichsein;

b)Handlung o. Ä., mit der sich jmd. widersetzt: -en kamen bei uns nicht vor.
Widersetzlichkeit  

[auch: '], die; -, -en: a) [o.Pl.] das Widersetzlichsein; b) Handlung o.Ä., mit der sich jmd. widersetzt: -en kamen bei uns nicht vor.
Widersetzlichkeit  

n.
<a. [--'---] f.; -; unz.> widersetzl. Verhalten; jmdn. wegen ~ gegen die Staatsgewalt bestrafen
['Wi·der·setz·lich·keit]
[Widersetzlichkeiten]