[ - Collapse All ]
widerstreiten  

wi|der|strei|ten <st. V.; hat>:
a) im Widerspruch stehen: etw. widerstreitet allen herkömmlichen Begriffen; <häufig im 1. Part.:> widerstreitende Empfindungen;

b)(veraltet) sich jmdm., einer Sache widersetzen: er hat ihm widerstritten.
widerstreiten  

wi|der|strei|ten <st. V.; hat>:
a) im Widerspruch stehen: etw. widerstreitet allen herkömmlichen Begriffen; <häufig im 1. Part.:> widerstreitende Empfindungen;

b)(veraltet) sich jmdm., einer Sache widersetzen: er hat ihm widerstritten.
widerstreiten  

[st. V.; hat]: a) im Widerspruch stehen: etw. widerstreitet allen herkömmlichen Begriffen; [häufig im 1. Part.:] widerstreitende Empfindungen; b) (veraltet) sich jmdm., einer Sache widersetzen: er hat ihm widerstritten.
widerstreiten  

v.
<V.i. 259; hat> im Widerspruch zu etwas stehen, widersprechen; einander ~de Gefühle, Meinungen
[wi·der'strei·ten]
[widerstreite, widerstreitest, widerstreitet, widerstreiten, widerstritt, widerstrittest, widerstritten, widerstrittet, widerstritte, widerstreit, widerstritten, widerstreitend]