[ - Collapse All ]
Wiederaufnahme  

Wie|der|auf|nah|me, die; -, -en:

1.erneute Aufnahme (1) : die W. von diplomatischen Beziehungen, eines Verfahrens, der Arbeit.


2.erneute Aufnahme (3) in eine Organisation.


3.(Theater) nochmalige Aufnahme (einer Inszenierung) in den Spielplan.
Wiederaufnahme  

Wie|der|auf|nah|me
Wiederaufnahme  

Wie|der|auf|nah|me, die; -, -en:

1.erneute Aufnahme (1): die W. von diplomatischen Beziehungen, eines Verfahrens, der Arbeit.


2.erneute Aufnahme (3) in eine Organisation.


3.(Theater) nochmalige Aufnahme (einer Inszenierung) in den Spielplan.
Wiederaufnahme  

n.
<f. 19; unz.> das Wiederaufnehmen, neuer Beginn (von Arbeiten, Verhandlungen); ~ eines Stückes in den Spielplan das Wiederaufnehmen eines S. in den Spielplan nach längerer Pause, aber ohne neue Ausstattung;
[Wie·der'auf·nah·me]
[Wiederaufnahmen]