[ - Collapse All ]
wiedergewinnen  

wie|der|ge|win|nen <st. V.; hat>: zurückgewinnen: verspieltes Geld w.
wiedergewinnen  

wie|der|ge|win|nen (zurückgewinnen); er hat sein verlorenes Geld wiedergewonnen; aber wieder gewịnnen (nochmals gewinnen)
wiedergewinnen  

wie|der|ge|win|nen <st. V.; hat>: zurückgewinnen: verspieltes Geld w.
wiedergewinnen  

[st. V.; hat]: zurückgewinnen: verspieltes Geld w.
wiedergewinnen  

v.
<V.t. 151; hat> zurückgewinnen, von Neuem gewinnen; seine gute Laune, sein Gleichgewicht ~
['wie·der|ge·win·nen]
[gewinne wieder, gewinnst wieder, gewinnt wieder, gewinnen wieder, gewann wieder, gewannst wieder, gewannen wieder, gewannt wieder, gewinnest wieder, gewinnet wieder, gewänne wieder, gewönne wieder, gewännest wieder, gewännst wieder, gewönnest wieder, gewönnst wieder, gewännenwieder, gewönnen wieder, gewännet wieder, gewännt wieder, gewönnet wieder, gewönnt wieder, gewännen wieder, gewinn wieder, wiedergewonnen, wiedergewinnend, wiederzugewinnen]