[ - Collapse All ]
wiedergutmachen  

wie|der|gut|ma|chen <sw. V.; hat>: etw., was jmd. versäumt, verschuldet hat, bes. einen Schaden, den jmd. angerichtet hat, wieder ausgleichen: ein Unrecht w.
wiedergutmachen  

wie|der|gut|ma|chen (einen Schaden ausgleichen); wir machen das wieder gut; aber das hat er wieder [sehr] gut gemạcht
wiedergutmachen  

wie|der|gut|ma|chen <sw. V.; hat>: etw., was jmd. versäumt, verschuldet hat, bes. einen Schaden, den jmd. angerichtet hat, wieder ausgleichen: ein Unrecht w.