[ - Collapse All ]
wiederkommen  

wie|der|kom|men <st. V.; ist>:

1.a) zurückkommen (1 a) : wann kommst du [von der Arbeit] wieder?; die Erinnerung kommt allmählich wieder; die Schmerzen sind seitdem nicht wiedergekommen; wir kommen nach einer kurzen Pause mit den Nachrichten wieder (melden uns wieder);

b)noch einmal kommen: könntest du ein anderes Mal w.?



2. noch einmal auftreten, sich noch einmal ereignen: die gute alte Zeit, so eine Gelegenheit kommt nicht wieder.
wiederkommen  

wie|der|kom|men (zurückkommen); ich komme wieder; sie ist heute wiedergekommen; aber wieder kọmmen (nochmals kommen)
wiederkommen  


1. nach Hause kommen, zurückkommen; (geh.): heimkehren, wiederkehren, zurückkehren.

2. wiederholen, sich (2 b).

[wiederkommen]
[komme wieder, kommst wieder, kommt wieder, kommen wieder, kam wieder, kamst wieder, kamen wieder, kamt wieder, kommest wieder, kommet wieder, käme wieder, kämest wieder, kämen wieder, kämet wieder, komm wieder, wiedergekommen, wiederkommend, wiederzukommen]
wiederkommen  

wie|der|kom|men <st. V.; ist>:

1.
a) zurückkommen (1 a): wann kommst du [von der Arbeit] wieder?; die Erinnerung kommt allmählich wieder; die Schmerzen sind seitdem nicht wiedergekommen; wir kommen nach einer kurzen Pause mit den Nachrichten wieder (melden uns wieder);

b)noch einmal kommen: könntest du ein anderes Mal w.?



2. noch einmal auftreten, sich noch einmal ereignen: die gute alte Zeit, so eine Gelegenheit kommt nicht wieder.
wiederkommen  

[st. V.; ist]: 1. a) zurückkommen (1 a): wann kommst du [von der Arbeit] wieder?; Ü die Erinnerung kommt allmählich wieder; die Schmerzen sind seitdem nicht wiedergekommen; wir kommen nach einer kurzen Pause mit den Nachrichten wieder (melden uns wieder); b) noch einmal kommen: könntest du ein anderes Mal w.? 2. noch einmal auftreten, sich noch einmal ereignen: die gute alte Zeit, so eine Gelegenheit kommt nicht wieder.
wiederkommen  

v.
<V.i. 170; ist> zurückkommen, noch einmal kommen; Herr X ist nicht da, können Sie nicht noch einmal ~?; komm bald wieder!
['wie·der|kom·men]
[komme wieder, kommst wieder, kommt wieder, kommen wieder, kam wieder, kamst wieder, kamen wieder, kamt wieder, kommest wieder, kommet wieder, käme wieder, kämest wieder, kämen wieder, kämet wieder, komm wieder, wiedergekommen, wiederkommend, wiederzukommen]