[ - Collapse All ]
Wiesel  

Wie|sel, das; -s, - [mhd. wisele, ahd. wisula, H. u., viell. eigtl. = Stinker]: kleines, zu den Mardern gehörendes, kleine Wirbeltiere jagendes Raubtier mit oberseits braunrotem, unterseits weißem Fell: er ist flink wie ein W. (sehr flink).
Wiesel  

Wie|sel, das; -s, - (ein Marder)
Wiesel  

Wie|sel, das; -s, - [mhd. wisele, ahd. wisula, H. u., viell. eigtl. = Stinker]: kleines, zu den Mardern gehörendes, kleine Wirbeltiere jagendes Raubtier mit oberseits braunrotem, unterseits weißem Fell: er ist flink wie ein W. (sehr flink).
Wiesel  

n.
<n. 13> Angehöriges einer Gattung kleiner, flinker Marder: Mustela; Großes ~ Art mit weißem Winterhaar u. schwarzer Schwanzspitze: Mustela erminea; Sy Hermelin; er kann laufen wie ein ~; flink wie ein ~ [<mhd. wisele <ahd. wisula „Wiesel“ <germ. *wis(j)o „Iltis“]
['Wie·sel]