[ - Collapse All ]
willensschwach  

wịl|lens|schwach <Adj.>: einen Mangel an Willenskraft aufweisend: ein -er Mensch.
willensschwach  

wịl|lens|schwach
willensschwach  

willenlos.
[willensschwach]
[willensschwacher, willensschwache, willensschwaches, willensschwachen, willensschwachem, willensschwacherer, willensschwachere, willensschwacheres, willensschwacheren, willensschwacherem, willensschwachster, willensschwachste, willensschwachstes, willensschwachsten, willensschwachstem]
willensschwach  

wịl|lens|schwach <Adj.>: einen Mangel an Willenskraft aufweisend: ein -er Mensch.
willensschwach  

Adj.: einen Mangel an Willenskraft aufweisend: ein -er Mensch.
willensschwach  

adj.
<Adj.> mit einem schwachen Willen ausgestattet
['wil·lens·schwach]
[willensschwacher, willensschwache, willensschwaches, willensschwachen, willensschwachem, willensschwacherer, willensschwachere, willensschwacheres, willensschwacheren, willensschwacherem, willensschwachster, willensschwachste, willensschwachstes, willensschwachsten, willensschwachstem]