[ - Collapse All ]
Wimpernschlag  

Wịm|pern|schlag, der:

1.kurzes, reflexhaftes Schließen der Augenlider, bei dem der Augapfel mit Tränenflüssigkeit benetzt wird: mit jedem W. wird die Flüssigkeit gleichmäßig im Auge verteilt; auch sonst spart der Film nicht mit ironischem W.


2.sehr kurze Zeitspanne, Augenblick: nur einen W. lang; 10 000 Jahre sind in erdgeschichtlichen Dimensionen nur ein W.
Wimpernschlag  

Wịm|pern|schlag, der:

1.kurzes, reflexhaftes Schließen der Augenlider, bei dem der Augapfel mit Tränenflüssigkeit benetzt wird: mit jedem W. wird die Flüssigkeit gleichmäßig im Auge verteilt; auch sonst spart der Film nicht mit ironischem W.


2.sehr kurze Zeitspanne, Augenblick: nur einen W. lang; 10 000 Jahre sind in erdgeschichtlichen Dimensionen nur ein W.