[ - Collapse All ]
Windung  

Wịn|dung, die; -, -en:

1.a)Bogen des unregelmäßig gekrümmten Verlaufs von etw.: die -en eines Baches, des Darms; der Weg macht zahlreiche -en, führt in -en (Serpentinen) ins Tal;

b)kreisförmiger Bogen des spiralförmigen Verlaufs von etw.: die -en einer Spule; die -en der um die Säulen geschlungenen Girlanden; die Treppe führt in engen -en in den ersten Stock hinauf.



2.(seltener) schlangenartige Bewegung: die -en eines Wurmes beobachten.
Windung  

Wịn|dung
Windung  

Biegung, Bogen, Kehre, Krümmung, Kurve, Schleife, Serpentine, Wegbiegung; (schweiz.): Rank.
[Windung]
[Windungen]
Windung  

Wịn|dung, die; -, -en:

1.
a)Bogen des unregelmäßig gekrümmten Verlaufs von etw.: die -en eines Baches, des Darms; der Weg macht zahlreiche -en, führt in -en (Serpentinen) ins Tal;

b)kreisförmiger Bogen des spiralförmigen Verlaufs von etw.: die -en einer Spule; die -en der um die Säulen geschlungenen Girlanden; die Treppe führt in engen -en in den ersten Stock hinauf.



2.(seltener) schlangenartige Bewegung: die -en eines Wurmes beobachten.
Windung  

Drehung, Windung
[Drehung]
Windung  

n.
<f. 20> Abweichung von der Geraden, Krümmung, Biegung (Darm~, Fluss~, Schrauben~); sich in ~en fortbewegen; der Fluss, Weg verläuft in ~en
['Win·dung]
[Windungen]