[ - Collapse All ]
Wink  

Wịnk, der; -[e]s, -e [mhd. wink, ahd. winch, zu ↑ winken ]:

1.durch eine Bewegung bes. der Hand, der Augen, des Kopfes gegebenes Zeichen, mit dem jmdm. etw. angedeutet, ein Hinweis o. Ä. gegeben wird: ein kurzer, kleiner, wortloser, unmissverständlicher, deutlicher, stummer W.; ein W. mit den Augen, mit dem Daumen.


2.Äußerung, mit der jmd., meist unauffällig, auf etw. hingewiesen, auf etw. aufmerksam gemacht wird; Fingerzeig: ein wichtiger W.; nützliche -e (Hinweise, Ratschläge) für die Hausfrau; jmdm. einen W. geben; von jmdm. einen W. bekommen, erhalten; jmds. W. dankbar aufgreifen, befolgen; ein W. des Schicksals (ein Ereignis, Vorkommnis o. Ä., das als nützlicher Hinweis, als Warnung aufgefasst wird);

*ein W. mit dem Zaunpfahl (scherzh.; indirekter, aber sehr deutlicher Hinweis; überaus deutliche Anspielung).
Wink  

Wịnk, der; -[e]s, -e
Wink  


1. Bewegung, Gebärde, Geste, Handgriff, Handzeichen; (österr.): Deuter.

2. Andeutung, Anspielung, Fingerzeig, Hinweis, Zeichen; (bildungsspr.): Innuendo; (ugs.): Tipp; (scherzh.): ein Wink mit dem Zaunpfahl.

[Wink]
[Winkes, Winks, Winke, Winken]
Wink  

Wịnk, der; -[e]s, -e [mhd. wink, ahd. winch, zu ↑ winken]:

1.durch eine Bewegung bes. der Hand, der Augen, des Kopfes gegebenes Zeichen, mit dem jmdm. etw. angedeutet, ein Hinweis o. Ä. gegeben wird: ein kurzer, kleiner, wortloser, unmissverständlicher, deutlicher, stummer W.; ein W. mit den Augen, mit dem Daumen.


2.Äußerung, mit der jmd., meist unauffällig, auf etw. hingewiesen, auf etw. aufmerksam gemacht wird; Fingerzeig: ein wichtiger W.; nützliche -e (Hinweise, Ratschläge) für die Hausfrau; jmdm. einen W. geben; von jmdm. einen W. bekommen, erhalten; jmds. W. dankbar aufgreifen, befolgen; ein W. des Schicksals (ein Ereignis, Vorkommnis o. Ä., das als nützlicher Hinweis, als Warnung aufgefasst wird);

*ein W. mit dem Zaunpfahl (scherzh.; indirekter, aber sehr deutlicher Hinweis; überaus deutliche Anspielung).
Wink  

n.
<m. 1> Zeichen mit der Hand, dem Kopf od. mit den Augen; <fig.> Andeutung, was der andere tun soll; Hinweis; jmdm. einen ~ geben <a. fig.> er verstand den ~ sofort; er gehorcht auf den leisesten ~ (hin) [winken]
[Wink]
[Winkes, Winks, Winke, Winken]