[ - Collapse All ]
Wintergetreide  

Wịn|ter|ge|trei|de, das (Landw.): winterhartes Getreide, das im Herbst gesät u. im Sommer des folgenden Jahres geerntet wird.
Wintergetreide  

Wịn|ter|ge|trei|de
Wintergetreide  

Wịn|ter|ge|trei|de, das (Landw.): winterhartes Getreide, das im Herbst gesät u. im Sommer des folgenden Jahres geerntet wird.
Wintergetreide  

n.
<n. 13> Getreide, das im Herbst gesät wird u. auf dem Feld überwintert; Ggs Sommergetreide
['Win·ter·ge·trei·de]
[Wintergetreides, Wintergetreiden]