[ - Collapse All ]
Wirbelsäule  

Wịr|bel|säu|le, die: aus gelenkig durch Bänder u. Muskeln miteinander verbundenen Wirbeln (4) u. den dazwischenliegenden Bandscheiben gebildete Achse des Skeletts bei Wirbeltieren u. Menschen, die den Schädel trägt u. dem Rumpf als Stütze dient.
Wirbelsäule  

Wịr|bel|säu|le
Wirbelsäule  

Rückgrad.
[Wirbelsäule]
[Wirbelsäulen, Wirbelsaeule, Wirbelsaeulen]
Wirbelsäule  

Wịr|bel|säu|le, die: aus gelenkig durch Bänder u. Muskeln miteinander verbundenen Wirbeln (4) u. den dazwischenliegenden Bandscheiben gebildete Achse des Skeletts bei Wirbeltieren u. Menschen, die den Schädel trägt u. dem Rumpf als Stütze dient.
Wirbelsäule  

n.
<f. 19; Anat.> gegliedertes Achsenskelett der Wirbeltiere u. des Menschen; Sy Rückgrat
['Wir·bel·säu·le]
[Wirbelsäulen]