[ - Collapse All ]
Wirbelwind  

Wịr|bel|wind, der:

1.heftiger, in Wirbeln (1 a) wehender Wind: ein W. riss die Blätter vom Boden und trieb sie vor sich her.


2.(veraltend, meist scherzh.) lebhafte, heftig u. ungestüm sich bewegende Person (bes. Kind, Jugendlicher): sie ist ein richtiger W.
Wirbelwind  

Wịr|bel|wind
Wirbelwind  

Wịr|bel|wind, der:

1.heftiger, in Wirbeln (1 a) wehender Wind: ein W. riss die Blätter vom Boden und trieb sie vor sich her.


2.(veraltend, meist scherzh.) lebhafte, heftig u. ungestüm sich bewegende Person (bes. Kind, Jugendlicher): sie ist ein richtiger W.
Wirbelwind  

n.
<m. 1> wirbelnder Windstoß; Wirbelsturm; <fig.> sehr lebhafte, stürmische Person, bes. Kind, junger Mensch; wie ein ~ <fig.> schnell, plötzlich;
['Wir·bel·wind]
[Wirbelwindes, Wirbelwinds, Wirbelwinde, Wirbelwinden]