[ - Collapse All ]
wirkungsvoll  

wịr|kungs|voll <Adj.>: große, starke Wirkung (1) erzielend: eine -e Drapierung; einzelne Worte in seinem Vortrag w. herausheben.
wirkungsvoll  

wịr|kungs|voll
wirkungsvoll  

a) anschaulich, ausdrucksstark, auffällig, ausdrücklich, einprägsam, betont, demonstrativ, deutlich, wirkungsreich, zur Schau getragen; (bildungsspr.): emphatisch, expressiv, ostentativ, pointiert, prononciert, provokant, provozierend.

b) ansehnlich, beeindruckend, dekorativ, effektvoll, eindrucksvoll, glanzvoll, imponierend, imposant, kunstvoll, schmückend; (bildungsspr.): formidabel; (ugs.): abgefahren, wunderbar.

[wirkungsvoll]
[wirkungsvoller, wirkungsvolle, wirkungsvolles, wirkungsvollen, wirkungsvollem, wirkungsvollerer, wirkungsvollere, wirkungsvolleres, wirkungsvolleren, wirkungsvollerem, wirkungsvollster, wirkungsvollste, wirkungsvollstes, wirkungsvollsten, wirkungsvollstem]
wirkungsvoll  

wịr|kungs|voll <Adj.>: große, starke Wirkung (1) erzielend: eine -e Drapierung; einzelne Worte in seinem Vortrag w. herausheben.
wirkungsvoll  

Adj.: große, starke Wirkung (1) erzielend: eine -e Drapierung; einzelne Worte in seinem Vortrag w. herausheben.
wirkungsvoll  

adj.
<Adj.> von starker, großer, guter Wirkung; ein ~es Bild; er brachte seine Argumente ~ zur Geltung
['wir·kungs·voll]
[wirkungsvoller, wirkungsvolle, wirkungsvolles, wirkungsvollen, wirkungsvollem, wirkungsvollerer, wirkungsvollere, wirkungsvolleres, wirkungsvolleren, wirkungsvollerem, wirkungsvollster, wirkungsvollste, wirkungsvollstes, wirkungsvollsten, wirkungsvollstem]