[ - Collapse All ]
Wirtschaftsflüchtling  

Wịrt|schafts|flücht|ling, der (auch abwertend): Flüchtling, der nicht aus politischen, sondern aus wirtschaftlichen Gründen sein Land verlässt.
Wirtschaftsflüchtling  

Wịrt|schafts|flücht|ling
Wirtschaftsflüchtling  

Wịrt|schafts|flücht|ling, der (auch abwertend): Flüchtling, der nicht aus politischen, sondern aus wirtschaftlichen Gründen sein Land verlässt.
Wirtschaftsflüchtling  

n.
<m. 1> jmd., der vor der wirtschaftlichen Misere in seiner Heimat in ein anderes Land flüchtet
['Wirt·schafts·flücht·ling]
[Wirtschaftsflüchtlings, Wirtschaftsflüchtlinge, Wirtschaftsflüchtlingen]