[ - Collapse All ]
Wirtschaftsgebäude  

Wịrt|schafts|ge|bäu|de, das <meist Pl.>: zu einem Kloster, Schloss, Gut gehörendes Gebäude als Küche, Stall, Scheune, Brauhaus, Schmiede o. Ä. (in der Nähe des Wohngebäudes).
Wirtschaftsgebäude  

Wịrt|schafts|ge|bäu|de
Wirtschaftsgebäude  

Wịrt|schafts|ge|bäu|de, das <meist Pl.>: zu einem Kloster, Schloss, Gut gehörendes Gebäude als Küche, Stall, Scheune, Brauhaus, Schmiede o. Ä. (in der Nähe des Wohngebäudes).
Wirtschaftsgebäude  

n.
<Pl.> Gebäude, in denen die Wirtschaftsräume untergebracht sind
['Wirt·schafts·ge·bäu·de]
[Wirtschaftsgebäudes, Wirtschaftsgebäuden]