[ - Collapse All ]
Wischiwaschi  

Wi|schi|wạ|schi, das; -s [wohl zu ↑ Wisch (1) u. veraltet waschen = schwatzen, vgl. Gewäsch ] (salopp abwertend): unklares, verschwommenes Gerede; unpräzise Äußerung, Darstellung, Ausführung: politisches, ideologisches W.
Wischiwaschi  

Wi|schi|wạ|schi, das; -s (ugs. für unpräzise Darstellung)
Wischiwaschi  

Wi|schi|wạ|schi, das; -s [wohl zu ↑ Wisch (1) u. veraltet waschen = schwatzen, vgl. Gewäsch] (salopp abwertend): unklares, verschwommenes Gerede; unpräzise Äußerung, Darstellung, Ausführung: politisches, ideologisches W.
Wischiwaschi  

adj.
<n.; -s; unz.; umg.; abwertend> oberflächl., nichts sagendes Gerede, unklare Darstellung
[Wi·schi'wa·schi]