[ - Collapse All ]
witzig  

wịt|zig <Adj.> [mhd. witzec, ahd. wizzīg = kundig, verständig, klug]:

1.die Gabe besitzend, durch [scherzhafte] treffende, schlagfertige Äußerungen andere zum Lachen zu bringen; diese Gabe erkennen lassend: ein -er Kabarettist, Moderator, Erzähler; eine -e Bemerkung; -e Einfälle; eine -e Art haben; die Rednerin, ihr Vortrag war recht w.; das ist alles andere als w. (ist ganz u. gar nicht zum Lachen).


2. (ugs.) seltsam, merkwürdig: das ist ja w.


3.einfallsreich; Einfallsreichtum erkennen lassend: ihre Klamotten könnten etwas -er sein.
witzig  

wịt|zig
witzig  


1. amüsant, belustigend, erheiternd, geistreich, gewitzt, humoristisch, humorvoll, komisch, launig, lustig, spaßhaft, spaßig, vergnüglich, zum Kichern/Lachen; (geh.): ergötzlich; (bildungsspr.): aristophanisch; (ugs.): ulkig, zum Knallen/Piepen/Schreien; (ugs. emotional): urkomisch, zum Totlachen; (bayr., österr. ugs.): gspaßig; (bildungsspr. veraltend): äsopisch.

2. einfallsreich, fantasiereich, fantasievoll, originell; (ugs.): pfiffig.

[witzig]
[witziger, witzige, witziges, witzigen, witzigem, witzigerer, witzigere, witzigeres, witzigeren, witzigerem, witzigster, witzigste, witzigstes, witzigsten, witzigstem]
witzig  

wịt|zig <Adj.> [mhd. witzec, ahd. wizzīg = kundig, verständig, klug]:

1.die Gabe besitzend, durch [scherzhafte] treffende, schlagfertige Äußerungen andere zum Lachen zu bringen; diese Gabe erkennen lassend: ein -er Kabarettist, Moderator, Erzähler; eine -e Bemerkung; -e Einfälle; eine -e Art haben; die Rednerin, ihr Vortrag war recht w.; das ist alles andere als w. (ist ganz u. gar nicht zum Lachen).


2. (ugs.) seltsam, merkwürdig: das ist ja w.


3.einfallsreich; Einfallsreichtum erkennen lassend: ihre Klamotten könnten etwas -er sein.
witzig  

(sehr) witzig, urkomisch, zum kaputtlachen (umgangssprachlich), zum Schießen (umgangssprachlich)
[urkomisch, zum kaputtlachen, zum Schießen]
witzig  

adj.
<Adj.> begabt, treffende Witze zu machen (Person); voller lustiger, treffender Bemerkungen (Rede); lustig u. geistreich, lustig u. treffend (Einfall, Ausspruch); ~e Formulierung; eine Sache ~ darstellen, erzählen; er, sie ist sehr ~ [<mhd. witzec „kundig, verständig, klug“ <ahd. wizzig „verständig, klug, anord. vitugr „weise“]
['wit·zig]
[witziger, witzige, witziges, witzigen, witzigem, witzigerer, witzigere, witzigeres, witzigeren, witzigerem, witzigster, witzigste, witzigstes, witzigsten, witzigstem]