[ - Collapse All ]
wofür  

wo|für <Adv.>:

1. [mit bes. Nachdruck: 'vo:fy:ɐ̯] <interrogativ> für welche Sache: w. interessierst du dich?; w. hältst du mich? (glaubst du etwa, dass ich das tue?); er wurde bestraft und wusste nicht, w.


2.<relativisch> für welche (gerade erwähnte) Sache: das ist etwas, w. ich überhaupt kein Verständnis habe; <weiterführend:> sie hatte sich Verdienste erworben, w. sie geehrt wurde.


3.(nordd. ugs.) in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung: das ist etwas, wo er nichts für kann.
wofür  

wo|für
wofür  

wozu, zu welchem Ziel/Zweck; (ugs.): für was; (veraltend): zu welchem Ende.
[wofür]
[wofuer]
wofür  

wo|für <Adv.>:

1. [mit bes. Nachdruck: 'vo:fy:ɐ̯] <interrogativ> für welche Sache: w. interessierst du dich?; w. hältst du mich? (glaubst du etwa, dass ich das tue?); er wurde bestraft und wusste nicht, w.


2.<relativisch> für welche (gerade erwähnte) Sache: das ist etwas, w. ich überhaupt kein Verständnis habe; <weiterführend:> sie hatte sich Verdienste erworben, w. sie geehrt wurde.


3.(nordd. ugs.) in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung: das ist etwas, wo er nichts für kann.
wofür  

Adv.: 1. [mit bes. Nachdruck: '::] [interrogativ] für welche Sache: w. interessierst du dich?; w. hältst du mich? (glaubst du etwa, dass ich das tue?); er wurde bestraft und wusste nicht, w. 2. [relativisch] für welche (gerade erwähnte) Sache: das ist etwas, w. ich überhaupt kein Verständnis habe; [weiterführend:] sie hatte sich Verdienste erworben, w. sie geehrt wurde. 3. (nordd. ugs.) in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung: das ist etwas, wo er nichts für kann.
wofür  

adv.
1 <Interrogativadv.> für welche Sache, zu welchem Zweck?; für welchen Menschen, für was für eine Art von Mensch?; ~ halten Sie mich?; ~ willst du das haben?; ~ ist das gut?
2 <Relativadv.> für das (Vorhergehende, eben Erwähnte); er hat mir viel geholfen, ~ ich ihm sehr dankbar bin; er ist nicht das, ~ er sich ausgibt
[wo'für]