[ - Collapse All ]
worin  

wo|rịn <Adv.>:

1. [mit besonderem Nachdruck: 'vo:rɪn] <interrogativ> in welcher Sache?: w. besteht der Vorteil?; ich weiß nicht, w. der Unterschied liegt.


2.<relativisch> in welcher (gerade erwähnten) Sache: ich habe nichts, w. ich es sicher aufbewahren könnte.
worin  

wo|r|ịn
worin  

wo|rịn <Adv.>:

1. [mit besonderem Nachdruck: 'vo:rɪn] <interrogativ> in welcher Sache?: w. besteht der Vorteil?; ich weiß nicht, w. der Unterschied liegt.


2.<relativisch> in welcher (gerade erwähnten) Sache: ich habe nichts, w. ich es sicher aufbewahren könnte.
worin  

Adv.: 1. [mit besonderem Nachdruck: ':] [interrogativ] in welcher Sache?: w. besteht der Vorteil?; ich weiß nicht, w. der Unterschied liegt. 2. [relativisch] in welcher (gerade erwähnten) Sache: ich habe nichts, w. ich es sicher aufbewahren könnte.
worin  

adv.
<auch> wo'rin <a. ['--]>
1 <Interrogativadv.> in was?, in welcher Sache?; ~ besteht der Unterschied zwischen …?
2 <Relativadv.> in dem (Vorhergegangenen, eben Erwähnten); er vertritt die Auffassung, dass …, ~ ich jedoch nicht mit ihm übereinstimme, ~ ich ihm nicht recht gebe
[wor'in,]