[ - Collapse All ]
wummern  

wụm|mern <sw. V.; hat> (ugs.):

1. dumpf dröhnen: die Motoren wummern.


2.wummernd (1) gegen etw. heftig schlagen: mit den Fäusten gegen die Tür w.
wummern  

wụm|mern (ugs. für dumpf dröhnen); es wummert; ich wummere
wummern  

wụm|mern <sw. V.; hat> (ugs.):

1. dumpf dröhnen: die Motoren wummern.


2.wummernd (1) gegen etw. heftig schlagen: mit den Fäusten gegen die Tür w.
wummern  

[sw. V.; hat] (ugs.): 1. dumpf dröhnen: die Motoren wummern. 2. wummernd (1) gegen etw. heftig schlagen: mit den Fäusten gegen die Tür w.
wummern  

<V.i.; hat; umg.> dumpf dröhnen; mit dumpfem Geräusch heftig schlagen; (mit den Fäusten) an die Tür ~
['wum·mern]