[ - Collapse All ]
Wunschtraum  

Wụnsch|traum, der: etw. äußerst Erstrebenswertes, Verlockendes, was sich [bisher] nicht hat verwirklichen lassen: die Rückkehr blieb für ihn ein W.; sich einen W. erfüllen.
Wunschtraum  

Wụnsch|traum
Wunschtraum  

Fantasie[gebilde], Fantasievorstellung, Herzenswunsch, Hoffnung, Ideal, Illusion, Kartenhaus, Luftschloss, Phantom, Sehnsucht, Seifenblase, Traum[bild], Traumgebilde, Trugbild, Utopie, Vision, Wunsch[vorstellung]; (geh.): Wolkenkuckucksheim; (bildungsspr.): Fiktion, Imagination, Schimäre; (abwertend): Hirngespinst.
[Wunschtraum]
[Wunschtraumes, Wunschtraums, Wunschtraume, Wunschträume, Wunschträumen]
Wunschtraum  

Wụnsch|traum, der: etw. äußerst Erstrebenswertes, Verlockendes, was sich [bisher] nicht hat verwirklichen lassen: die Rückkehr blieb für ihn ein W.; sich einen W. erfüllen.
Wunschtraum  

n.
<m. 1u> Traum, der von Wunsch od. Sehnsucht eingegeben ist; sehnlicher Wunsch, seit langem ersehntes Ziel; fliegen zu lernen ist sein ~ seit seiner Kindheit
['Wunsch·traum]
[Wunschtraumes, Wunschtraums, Wunschtraume, Wunschträume, Wunschträumen]