[ - Collapse All ]
wurstig  

wụrs|tig, wurschtig <Adj.> (ugs.): gleichgültig, uninteressiert: -es Benehmen.
[wurschtig]
wurstig  

wụrs|tig (ugs. für gleichgültig)
wurstig  

abgestumpft, [denk]faul, gleichgültig, interesselos, ohne Interesse/Teilnahme, passiv, stumpf[sinnig], teilnahmslos, träge, unbeteiligt, unbewegt, ungerührt, uninteressiert; (bildungsspr.): apathisch, desinteressiert, indifferent, lethargisch, phlegmatisch; (abwertend): bequem; (ugs. abwertend): dickfellig.
[wurstig]
wurstig  

wụrs|tig, wurschtig <Adj.> (ugs.): gleichgültig, uninteressiert: -es Benehmen.
[wurschtig]
wurstig  

adj.
'wurs·tig <Adj.; umg.> gleichgültig
['wur·stig,]
[wurstiger, wurstige, wurstiges, wurstigen, wurstigem, wurstigerer, wurstigere, wurstigeres, wurstigeren, wurstigerem, wurstigster, wurstigste, wurstigstes, wurstigsten, wurstigstem]