[ - Collapse All ]
wuschelig  

wụ|sche|lig <Adj.> (ugs.): (von Haar) dicht u. stark gelockt: -e Haare; der Teddybär ist so schön w.
wuschelig  

wụ|sche|lig (ugs.)
wuschelig  

gekräuselt, gelockt, geringelt, gewellt, kraus, lockig, mit Locken, nicht glatt, wellig; (schweiz.): kruselig; (landsch.): kroll.
[wuschelig]
[wuscheliger, wuschelige, wuscheliges, wuscheligen, wuscheligem, wuscheligerer, wuscheligere, wuscheligeres, wuscheligeren, wuscheligerem, wuscheligster, wuscheligste, wuscheligstes, wuscheligsten, wuscheligstem]
wuschelig  

wụ|sche|lig <Adj.> (ugs.): (von Haar) dicht u. stark gelockt: -e Haare; der Teddybär ist so schön w.
wuschelig  

adj.
<Adj.; umg.> lockig u. ungeordnet; ~es Haar
['wu·sche·lig]
[wuscheliger, wuschelige, wuscheliges, wuscheligen, wuscheligem, wuscheligerer, wuscheligere, wuscheligeres, wuscheligeren, wuscheligerem, wuscheligster, wuscheligste, wuscheligstes, wuscheligsten, wuscheligstem]