[ - Collapse All ]
Xanthogensäure  

Xan|tho|gen|säu|re die; - <gr.-nlat.; dt.>: (Chem.) ölige, in Wasser kaum lösliche Flüssigkeit, Ausgangsstoff technischer Salze
Xanthogensäure  

n.
<f. 19; unz.> organ. Verbindung, chemisch ein Ester der Dithiokohlensäure, zeigt schwache Säureeigenschaften, technisch wichtig als Ausgangsstoff für viele Synthesen [<grch. xanthos „gelb, gelbrot“ + gennan „erzeugen“]
[Xan·tho'gen·säu·re]
[Xanthogensäuren]