[ - Collapse All ]
Zündkerze  

Zụ̈nd|ker|ze, die (Kfz-T.): auswechselbarer Teil der Zündanlage, mit dessen Hilfe das Kraftstoff-Luft-Gemisch elektrisch gezündet wird.
Zündkerze  

Zụ̈nd|ker|ze
Zündkerze  

Zụ̈nd|ker|ze, die (Kfz-T.): auswechselbarer Teil der Zündanlage, mit dessen Hilfe das Kraftstoff-Luft-Gemisch elektrisch gezündet wird.
Zündkerze  

n.
<f. 19; bei Kfz> Vorrichtung an Verbrennungsmotoren zum Entzünden des im Verbrennungsraum befindlichen Kraftstoff-Luft- Gemischs mittels eines elektrischen Funkens
['Zünd·ker·ze]
[Zündkerzen]