[ - Collapse All ]
Zahnfleisch  

Zahn|fleisch, das [mhd. zan(t)vleisch, spätahd. zandfleisc]: Teil der Mundschleimhaut, der die Kieferknochen bedeckt u. die Zahnhälse umschließt: das Z. ist entzündet;

*auf dem Z. gehen/kriechen (ugs.; in höchstem Maße erschöpft sein, keine Kraft mehr haben): ich gehe schon seit Wochen auf dem Z.
Zahnfleisch  

Zahn|fleisch
Zahnfleisch  

Zahn|fleisch, das [mhd. zan(t)vleisch, spätahd. zandfleisc]: Teil der Mundschleimhaut, der die Kieferknochen bedeckt u. die Zahnhälse umschließt: das Z. ist entzündet;

*auf dem Z. gehen/kriechen (ugs.; in höchstem Maße erschöpft sein, keine Kraft mehr haben): ich gehe schon seit Wochen auf dem Z.
Zahnfleisch  

n.
<n.; -(e)>s; unz. Schleimhaut über den die Zähne tragenden Kieferteilen; ich bin nur noch auf dem ~ gekrochen <fig.; umg.> ich war so erschöpft, dass ich kaum noch gehen konnte;
['Zahn·fleisch]
[Zahnfleisches, Zahnfleischs, Zahnfleische]