[ - Collapse All ]
Zankapfel  

Zạnk|ap|fel, der [nach lat. pomum Eridis = Apfel der Eris, ↑ Erisapfel ]: Gegenstand eines Streites, eines Zankes: Geld war der ewige Z.
Zankapfel  

Zạnk|ap|fel, der; -s (Gegenstand eines Streites)
Zankapfel  

Streitgegenstand, Streitobjekt, Streitpunkt, strittiger Punkt; (bildungsspr.): Erisapfel.
[Zankapfel]
[Zankapfels, Zankäpfel, Zankäpfeln]
Zankapfel  

Zạnk|ap|fel, der [nach lat. pomum Eridis = Apfel der Eris, ↑ Erisapfel]: Gegenstand eines Streites, eines Zankes: Geld war der ewige Z.
Zankapfel  

n.
<m. 5u> Gegenstand, Ursache eines Streites; der Ball ist ein ewiger, ständiger ~ zwischen den beiden Kindern [aus der grch. Mythologie; Eris, die Göttin der Zwietracht, rollte einen goldenen Apfel mit der Aufschrift „der Schönsten“ zwischen die Göttinnen Hera, Athene u. Aphrodite, die darüber in Streit gerieten; Paris, der trojanische Königssohn, entschied ihn, indem er den Apfel Aphrodite überreichte]
['Zank·ap·fel]
[Zankapfels, Zankäpfel, Zankäpfeln]