[ - Collapse All ]
Zartheit  

Zart|heit, die; -, -en [mhd. zartheit]:

1.<o. Pl.> a)zarte (1, 4, 5) Beschaffenheit, zartes Wesen; das Zartsein;

b)zartes (2,_3) Wesen; das Zartsein.



2.(selten) etw. Zartes, zart Gesprochenes, Ausgeführtes.
Zartheit  

Zart|heit
Zartheit  


1. a) Empfindlichkeit, Feinheit, Grazilität, Schmächtigkeit, Verletzlichkeit, Zierlichkeit; (geh.): Fragilität, Zerbrechlichkeit; (veraltet): Zärte.

b) Anfälligkeit, Kraftlosigkeit, Schwäche, Schwächlichkeit; (bes. Fachspr.): Labilität.

c) Empfindlichkeit, Empfindsamkeit, Feinfühligkeit, Feinnervigkeit, Verletzlichkeit, Verwundbarkeit, (bildungsspr.): Sensibilität; (oft abwertend): Mimosenhaftigkeit.

2. a) Zärtlichkeit.

b) Behutsamkeit, Einfühlsamkeit, Sanftheit, Vorsicht.

3. Mürbe, Mürbheit, Weichheit.

[Zartheit]
[Zartheiten]
Zartheit  

Zart|heit, die; -, -en [mhd. zartheit]:

1.<o. Pl.>
a)zarte (1, 4, 5) Beschaffenheit, zartes Wesen; das Zartsein;

b)zartes (2,_3) Wesen; das Zartsein.



2.(selten) etw. Zartes, zart Gesprochenes, Ausgeführtes.
Zartheit  

n.
<f. 20; unz.> zarte Beschaffenheit; zartes Verhalten
['Zart·heit]
[Zartheiten]