[ - Collapse All ]
Zechine  

Ze|chi|ne die; -, -n <it.>: alte venezianische Goldmünze
Zechine  

Ze|chi|ne, die; -, -n <ital.> (eine alte venezianische Goldmünze)
Zechine  

n.
<f. 19> alte venezian. Goldmünze, in Europa (= Dukaten, etwa 9 Mark) u. dem Vorderen u. Mittleren Orient verbreitet [<mhd. zesin <ital. zecchino „Zechine“; zu zecca „Münzstätte (von Venedig)“ <arab. dar assikka „Münzstätte“; zu sikka „Münze, Prägestock“]
[Ze'chi·ne]
[Zechinen]