[ - Collapse All ]
Zehner  

Zeh|ner, der; -s, -:

1.(ugs.) a)(früher) Zehnpfennigstück;

b)(früher) Zehnmarkschein;

c)Zehncentstück;

d)Zehneuroschein.



2.(Math.) (im Dezimalsystem) Zehn als zweitkleinste Einheit, deren Anzahl durch die an vorletzter Stelle einer mehrstelligen Zahl stehende Ziffer angegeben wird: nach den Einern werden die Z. addiert.


3.(landsch.) Zehn (a, c) .


4.vgl. Achtziger (2) .
Zehner  

Zeh|ner, der; -s, - (ugs. auch für Münze od. Schein mit dem Wert 10); vgl. Achter
Zehner  

Zeh|ner, der; -s, -:

1.(ugs.)
a)(früher) Zehnpfennigstück;

b)(früher) Zehnmarkschein;

c)Zehncentstück;

d)Zehneuroschein.



2.(Math.) (im Dezimalsystem) Zehn als zweitkleinste Einheit, deren Anzahl durch die an vorletzter Stelle einer mehrstelligen Zahl stehende Ziffer angegeben wird: nach den Einern werden die Z. addiert.


3.(landsch.) Zehn (a, c).


4.vgl. Achtziger (2).
Zehner  

n.
<m. 3> vorletzte Ziffer einer mehrstelligen Zahl; <bei Dezimalbrüchen> vorletzte Zahl vor dem Komma; <umg.> Zehnpfennigstück; Omnibus mit der Nr. 10
['Zeh·ner]
[Zehners, Zehnern]