[ - Collapse All ]
Zeitfahren  

Zeit|fah|ren, das; -s, - (Radsport): Wettkampf, bei dem die Fahrer in Abständen starten u. bei dem es auf die benötigte Zeit od. die in einer bestimmten Zeit gefahrene Strecke ankommt.
Zeitfahren  

Zeit|fah|ren, das; -s (Radsport)
Zeitfahren  

Zeit|fah|ren, das; -s, - (Radsport): Wettkampf, bei dem die Fahrer in Abständen starten u. bei dem es auf die benötigte Zeit od. die in einer bestimmten Zeit gefahrene Strecke ankommt.
Zeitfahren  

n.
<n.; -s; unz.; Radsp.> Rennen, bei dem nur die Zeit, nicht der Sieg über einen Gegner ausschlaggebend ist
['Zeit·fah·ren]
[Zeitfahrens]